Foto Günter Distelrath

Günter Distelrath

Beirat

Herr Dis­tel­raths beruf­li­che Ent­wick­lung wur­de nach sei­ner Aus­bil­dung zum Indus­trie­kauf­mann im Wei­te­ren durch die Spar­kas­sen­or­ga­ni­sa­ti­on geprägt. Bei der Spar­kas­se Essen leg­te er zunächst sei­ne Prü­fung zum Spar­kas­sen­kauf­mann ab, bevor er den Spar­kas­sen­fach­lehr­gang sowie die Wei­ter­bil­dung zum Diplom-Spar­kas­sen­be­triebs­wirt am Lehr­in­sti­tut in Bonn absol­vier­te. 1981 ver­schlug es den gebür­ti­gen Gel­sen­kir­che­ner dann nach Nie­der­sach­sen. 1981 bis 1985 war er Vor­stands­mit­glied und stell­ver­tre­ten­der Vor­stands­vor­sit­zen­der der Stadt­spar­kas­se Bar­sing­hau­sen. 1985 bis 2001 führ­te als Vor­stands­vor­sit­zen­der die Spar­kas­se des Land­krei­ses Gos­lar in Salz­git­ter-Bad. Von 2001 bis zu sei­nem beruf­li­chen alters­be­ding­ten Aus­schei­den zum 31.12.2017 war er Geschäfts­füh­rer des Nie­der­säch­si­schen Spar­kas­sen- und Giro­ver­ban­des. Seit Okto­ber 2017 ist er Prä­si­dent des Nie­der­säch­si­schen Fuß­ball­ver­ban­des und seit Juni 2018 dar­über hin­aus auch Prä­si­dent des Nord­deut­schen Fuß­ball­ver­ban­des. Wei­ter­hin ist er Vor­stands­mit­glied des DFB.

Was mich an ban­kon begeis­tert, ist das Gespür der Bera­ter, genau an den Punk­ten anzu­set­zen, die für eine erfolg­rei­che Umset­zung von Stra­te­gien not­wen­dig sind. Ich habe die ziel­ori­en­tier­te, aber den­noch prag­ma­ti­sche Vor­ge­hens­wei­se sowohl bei pro­zess- und betriebs­wirt­schaft­li­chen als auch bei ver­trieb­li­chen Umset­zungs­the­men erle­ben dür­fen, z. B. bei der Per­for­mance­ana­ly­se, die für Spar­kas­sen ohne gro­ßen Auf­wand rea­li­siert wer­den kann. Nicht nur das Auf­set­zen neu­er Stra­te­gien, son­dern Bera­tung zur erfolg­rei­chen Umset­zung, das ist die Stär­ke der erfah­re­nen ban­kon-Bera­ter. Die Zufrie­den­heit vie­ler Vor­stän­de mit die­sem pra­xis­ori­en­tier­ten Umset­zungs­an­satz hat mich dar­in bestärkt, ger­ne der Geschäfts­füh­rung im Bei­rat als Part­ner zur Ver­fü­gung zu ste­hen.

Gün­ter Dis­tel­rath

Zurück zum Bei­rat