Stromleitung

Fusionsmanagement, Auslagerung und Neugründung

Fusio­nen, Aus­la­ge­run­gen und Neu­grün­dun­gen sind Her­aus­for­de­run­gen, die ein hohes Maß an Unwäg­bar­kei­ten ent­hal­ten und mit erheb­li­chen unter­neh­me­ri­schen Risi­ken für die Insti­tu­te ver­bun­den sind. Aus die­sem Grund kommt einer im Vor­feld durch­ge­führ­ten Ana­ly­se über die Vor­teil­haf­tig­keit in allen drei Hand­lungs­fel­dern eine hohe Bedeu­tung zu. Die­ses gilt glei­cher­ma­ßen für die Fusi­on von Insti­tu­ten ein­schließ­lich der dar­auf fol­gen­den tech­ni­schen und pro­zes­sua­len Inte­gra­ti­on, die Neu­grün­dung einer Bank oder die Aus­la­ge­rung quan­ti­ta­tiv und qua­li­ta­tiv bedeut­sa­mer Pro­zess­ket­ten an einen Dritt­an­bie­ter.

In allen drei Hand­lungs­fel­dern ver­fügt ban­kon über die erfor­der­li­che Pro­jekt-Exper­ti­se. Die­se beschränkt sich nicht auf die Ana­ly­se der Mach­bar­keit und Vor­teil­haf­tig­keit, son­dern umfasst auch die Kon­zep­ti­on und Durch­füh­rung der Umset­zung.

Ins­be­son­de­re bei der Umset­zung pro­fi­tie­ren unse­re Kun­den von der hohen Pra­xis­er­fah­rung der ban­kon-Bera­ter, die sich durch die Kom­bi­na­ti­on von hohem fach­li­chen und tech­ni­schen Wis­sen sowie umfang­rei­cher Erfah­rung im Manage­ment von Pro­jek­ten höchs­ter Kom­ple­xi­tät aus­zeich­nen. Die­se her­aus­ge­ho­be­ne Kom­pe­tenz­bü­delung bei ban­kon sichert unse­ren Kun­den alle Leis­tun­gen zum Manage­ment von Fusio­nen, Aus­la­ge­run­gen und Neu­grün­dun­gen aus einer Hand.


Sie haben Interesse an unseren Services?